qi gong kurse salzburg eugendorf

Aktuelle Seite: HomeHumanenergetik

HUMANENERGETIK

qi gesundheit mit qigong...Qi
Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit als Humanenergetikerin

Ziele der Tätigkeit des Humanenergetikers
Mit der Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit sind typischerweise folgende Ziele verbunden:

-    eine Verbesserung bzw. Stärkung des Energiezustandes und Energieflusses,
-    das Lösen von energetischen Blockaden und der damit verbundene Abbau von Stress,
-    die Auswirkungen von schwächenden oder blockierenden Außen- und Fremdeinflüssen auf das individuelle Energiesystem des Klienten zu minimieren,
-    die Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte,
-    eine Stärkung der Verbindung zum Individuellen Höheren Selbst,
-    die mit der Wiederherstellung der körperlichen und energetischen Ausgewogenheit verbundene Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens.

Damit ist oft eine Steigerung des Wohlbefindens und des Selbstbewusstseins, sowie eine Regulation des Spannungszustandes (z.B. Verbesserung der Entspannungs-fähigkeit) der Klienten verbunden.

Wir HumanenergetikerInnen können mit Hilfe spezieller Methoden dieses Energiefeld harmonisieren.
Für unsere Teilnehmer und Klienten ermitteln wir in einer Gruppe mit einem kinesiologischen Test, welche Übungen bei den einzelnen Teilnehmern für ihre Gesundheit förderlich sind.

 

        
qualitaetsurkunde silber kl 169x240 humanenergetik    

Guo Lin und Hui Chun Gong aktiviert die Selbstheilungskräfte, es dient zur  Unterstützung wieder in die eigene Mitte zu kommen. Der Mensch übernimmt selbst die Verantwortung für seine Gesundheit.

Energieblockaden werden durch Übungen (Gong) mit dem Qi mit der Zeit aufge-hoben und die körperliche, seelische sowie geistige „Beweglichkeit“ aktiviert.

Man kommt mit einer bestimmten Qi Menge (Ursprungsqi) auf die Welt. Durch unsere Lebensführung, Krankheiten, Verletzungen und Operationen erschöpfen wir diese Lebensenergie. Qi Gong ist eine gute Möglichkeit das Qi wieder aufzufüllen. Wenn durch regelmäßiges Üben die Energiereserven wieder zunehmen, verschwinden im Regelfall die gesundheitlichen Probleme ganz von selbst. Der Mensch fühlt sich wieder rundum wohl. Unterstützen können wir das mit gutem Essen (Verwendung hochwertiger Lebensmittel und Kochen nach den 5 Elementen), ausreichend Schlaf, Üben an frischer Luft, emotionale Ausgewogenheit und dem Gebet.

Wir schöpfen aus einem breiten Spektrum an Übungen, und können so unseren Teilnehmern „das richtige Werkzeug“ an die Hand geben. Grundlage für die Gesunderhaltung bzw. Gesundung ist das selbstständige Üben jedes Teilnehmers in seinem eigenen Umfeld. An dem Ort, an dem er immer wieder übt, entsteht ein individuelles Energiefeld, das ihn nährt und weiterbringt.

Liegen in den Dantian (Energiezentren), Meridianen oder Auraschichten Disharmonien vor, kann der Energiefluss des Menschen blockiert sein. Als menschliche Aura wird die Ausstrahlung unseres Körpers bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein Energiefeld, das – vergleichbar mit einem Fingerabdruck – individuell und unverwechselbar ist. In ständiger Resonanz mit der Umwelt kann es Gefühle sowie Gedanken, aber auch Blockaden oder Disharmonien in Körper, Seele und Geist speichern. Mit Qi Gong Übungen können wir das positiv beeinflussen und in Harmonie bringen.
Unterstützen lasse ich mich auch von meiner Intuitiven Wahrnehmung. Spricht mich ein Klient auf ein bestimmtes Problem an, kläre ich in einem persönlichen Gespräch und unter Zuhilfenahme der Intuition, welche Übung ihm guttut oder ob es eine andere Methode braucht. Indische Mudras, Japanisches Heilströmen sind nur einige Methoden, die wir auch an uns selber anwenden.

Durch eigene praktische Erfahrung und tägliche Anwendung der Ernährung nach den 5 Elementen, seit 2010 (mit dem 5 Elemente Kochbuch von Barbara Temelie und Beatrice Trebuth als Grundlage) sowie durch eigene Beschäftigung mit heimischen Kräutern, die zahlreich auf unserer Wiese wachsen und sich jährlich selber aussäen, unterstützen wir unsere Gesundheit.
dazugeben

PDF – downloads

» 3 Ebenen Modell
» Standesregeln
» Aufklärungsbogen
» Auszug Berufsbild Humanenergetik
» Kinesiologie

Anfragen an

Sibylla-Maria DAVID oder
Mag. Josef HAUSER
beide GUO LIN Qi Gong LehrerIn
und HUI CHUN GONG LehrerIn
Konrad Seyde-Str. 1
A-5301 Eugendorf
Tel: 0699 / 12 23 24 87
oder
Tel: 0650 / 676 08 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurs 1

GUO LIN Qi Gong
jeden Mittwoch  9.30 – 11.00 Uhr

Weiterlesen...

Kurs 2

HUI CHUN GONG
Jeden Freitag 16.30 – 18.00 Uhr


Weiterlesen...

Kurs 3

Workshops und Seminare
Infos unter Aktuelles

Weiterlesen...

Zum Seitenanfang